\r\n
DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH
 Datenschutzerklärung |  Kontakt | Impressum | AEB deutsch english

Erster Tag der Auszubildenden

Gruppenbild vom ersten Tag der Auszubildenden
Der erste Tag der Ausbildung ist für unsere Auszubildenden immer sehr aufregend.
Zum Tagesprogramm gehören eine Unternehmensvorstellung, eine Vorstellung der Platzausbilder, eine Fragerunde mit den anderen Auszubildenden und vielem mehr.

Wir möchten alle Auszubildenden herzlich Willkommen heißen und gestalten diesen Tag jedes Jahr durch die Auszubildenden der älteren Lehrjahre.










Gruppenbild unserer Auszubildenden und Ausbilder

Erlebnisbericht einer Auszubildenden vom ersten Tag bei der De‑Vau‑Ge

Zu Beginn des ersten Tags wurden wir Auszubildenden sowohl durch unsere Ausbilderin als auch durch Auszubildende aus den fortgeschrittenen Lehrjahren herzlich empfangen.

Nach einer gegenseitigen Vorstellung fand eine Unternehmenspräsentation durch Auszubildende aus dem zweiten und dritten Lehrjahr statt, wobei ich viele interessante Informationen über das Unternehmen und einen ersten Eindruck des Betriebes erhielt.

Im weiteren Vorgehen wir von unseren Erwartungen und Wünschen, die wir an die Ausbildung haben und lernten in einem kreativen Kennenlernspiel neben den kaufmännischen Auszubildenden und Betriebswirtinnen auch die neuen Auszubildenden aus den Bereichen der Industriemechanik, Maschinen- und Anlagenführung und Mechatronik kennen .

In einer anschließenden Schnitzeljagd erfuhren wir Wissenswertes über den Betrieb, die Räumlichkeiten und MitarbeiterInnen des Unternehmens. Dabei sollten wir in Kleingruppen verschiedene Abteilungen in den Gebäuden finden und in Zusammenarbeit allgemeine Fragen zum Betrieb beantworten.

In einem Produktionsrundgang - welcher mir besonders gut gefiel - lernten wir die Produkte und Maschinen genauer kennen und bekamen einen Eindruck, welche Fertigungsschritte sich hinter einem Produkt verbergen.

Sowohl in der gemeinsamen Mittagspause als auch bei der anschließenden Zusammenkunft mit ehemaligen Auszubildenden, war es uns möglich, diesen und den älteren Auszubildenden im privaten Rahmen viele Fragen zu stellen, die gerne beantwortet wurden.

Bevor wir unsere Platzausbilder aus den jeweiligen Abteilungen, die wir während unserer Ausbildung durchlaufen werden, kennenlernten, bekam jeder neue Auszubildende einen Paten zugeteilt. Dabei handelte es sich um eine Patenschaft mit einer/-em Auszubildenden aus dem zweiten oder dritten Lehrjahr, welche/r uns in den ersten Monaten im Betrieb behilflich sein und bei Fragen Rat gebend zur Seite stehen soll. Hierdurch fühlte man sich gut in das Unternehmen aufgenommen und für die Anfangszeit besonders stark unterstützt, weswegen ich meinen ersten Tag als Auszubildende bei der DE-VAU-GE in sehr guter Erinnerung behalten habe, denn ich wurde ab dem ersten Tag freundlich aufgenommen.

Azubi-Projekte